Therapiekosten
 
Die Leistungen werden nach der sog. GOP (Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten) abgerechnet. 
 
 
Die Kosten für eine Therapie sind abhängig von Ihrer Versicherung. 
Private Krankenkassen bzw. die Beihilfe übernehmen in aller Regel die Therapiekosten. 
Fragen Sie am besten bei Ihrer Krankenkasse nach - dort erhalten Sie Auskunft über die Kostenübernahme bzw. die Erstattungshöhe und ggf. weitere Formalitäten.(Gibt es eine (oft jährlich) festgelegte maximale Stundenanzahl? Wird ein Gutachterantrag von mir benötigt?)
 
 

Auch für gesetzlich Versicherte gibt es die Möglichkeit, dass Behandlungskosten über die sog. Kostenerstattung übernommen werden. Krankenkassen sind verpflichtet, die Leistungen zu übernehmen, wenn Sie innerhalb einer "angemessenen Wartezeit" und erfolgloser Suche bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung keinen Therapieplatz für Ihr Kind erhalten. Wichtig ist hierfür die Dokumentation der kontaktierten Psychotherapeuten mit der jeweilig angegebenen Wartezeit für einen Therapieplatz. Ebenfalls ist eine Notwendigkeitsbescheinigung des Kinder- oder Hausarztes nötig. Bei einem solchen dringendem Bedarf ist die Krankenkasse daran gebunden, Ihnen einen zeit- und wohnortnahen Termin zu gewährleisten. Kann die Krankenkasse diesem Auftrag nicht nachkommen, dürfen Sie sich einen Termin bei einem Psychotherapeuten in einer Privatpraxis vereinbaren. (Bei einem Vergleich des Bundessozialgerichts wurde entschieden, dass Kinder und Jugendliche bei einer behandlungsbedürftigen Erkrankung nicht länger als sechs Wochen warten müssen.)

 
Es gibt selbstverständlich immer die Möglichkeit, die Kosten selbst zu übernehmen. In diesem Fall werden die Krankenkassen über die Therapie nicht informiert. 
                   
Beratungen
Die Kosten für eine psychologisch fundierte (Erziehungs-)Beratung übernehmen die Krankenkassen leider nicht, diese müssen von Ihnen selbst übernommen werden.  
Die Kosten liegen bei 60€ für 50 min. 
Fortbildungen

Die Kosten für eine Unterrichtsstunde (45min) liegen zwischen 80€ und 100€ - je nach Aufwand und Gruppengröße. Darin enthalten sind alle Vorbereitungen auf das Seminar, eine Präsentation sowie Kopien für die Teilnehmer. In der Regel werden 4 -10 Unterrichtseinheiten benötigt.

"Die Dinge sind nie so wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht" Jean Anouilh